10. Internationales Seminar für Pastorinnen und Pastoren

"The Christian and the Government: Luther's View of Temporal Authority” vom 08. - 22. November 2014

Unter der Leitung von Prof. Dr. Theodor Dieter und Prof. Dr. Sarah Hinlicky Wilson, beide vom Institut für Ökumenische Forschung in Strasbourg, war die bewährte Struktur der vorherigen Seminare für alle wieder ein guter Rahmen, intensiv theologisch zu arbeiten, Stätten von Luthers Wirken und mehr über seine Zeit kennenzulernen, die andersartige kirchliche Situation in Deutschland wahrzunehmen, viel von einander zu hören und eine wunderbare Gemeinschaft zu erfahren, die nachhaltige Freundschaften wachsen ließ. 20 Teilnehmende aus allen LWB Regionen (aus Taiwan, China, Myanmar, Indonesien, Australien, Südafrika, Botswana, Kenia, Ghana, Nigeria, Gambia, Kolumbien, USA, Kanada, Dänemark, Estland, Deutschland) waren dankbar für eine erfüllte Zeit. Der Ausflug nach Berlin am 9. November mit Besuch des Gottesdienstes im Dom und der „Gedenkstätte Berliner Mauer“ an der Bernauer Straße hat alle tief beeindruckt und wurde immer wieder dankbar erwähnt.


Kurze Einschätzungen aller Teilnehmenden können Sie hier lesen. Vielleicht ermutigen diese positiven Eindrücke andere zu einer Bewerbung für eines der nächsten Seminare.